0 Punkte
Ich habe vor einiger Zeit mit dem Rauchen aufgehört und das Dampfen als Alternative entdeckt. Nun schnappt man immer mal wieder Berichte auf in denen geschrieben wird, das Dampfen wohl schädlicher als Rauchen sein soll. Was ist davon zu halten? Gibt es da irgendwelche Belege?
in Sonstiges von (2.0k Punkte)

6 Antworten

0 Punkte

Ich bin kein Arzt, daher kann ich keine eigene Meinung dazu abgeben. Es gibt jeden auf https://www.dampfenstattrauchen.net/ist-dampfen-schaedlicher-als-rauchen/ einen Artikel der sich mit der Thematik beschäftig und auch einige Studien zitiert. Einfach mal durchlesen...

von (2.5k Punkte)
0 Punkte
Lässt sich noch nicht sagen, dass ist das Problem. Es gibt halt einfach noch keine Langzeitstudien dazu.

Ich glaube ehrlich gesagt dass es sich nicht viel gibt. So oder so sind es auf jeden Fall Schadstoffe die man eigentlich nicht einatmen sollte. Wie schädlich genau das Ganze allerdings in Relation zur Zigarette ist lässt sich erst in einigen Jahren sicher sagen. Muss jeder für sich selbst entscheiden ob er das Risiko eingehen will.
von (1.6k Punkte)
0 Punkte

Ich habe schon vor knapp 4 Jahren das rauchen aufgegeben und das dampfen angefangen.
Durch die E-Ziggi bin ich auch von den Zigaretten weg gekommen und habe aufhören können. 

Natürlich ist es so, dass jeder da seine eigene Meinung hat aber meine ist positiv zu dem dampfen. 
Schaue auch immer, dass ich mit dem Liquid variiere denn ich probiere auch gerne mal was neues aus. Bei https://www.rauchershop.eu/ habe ich dann auch eine wirklich große Auswahl an verschiedenem Zubehör gefunden.

Was suchst du denn bzw. wie sind denn nun deine Erfahrungen ?

LG an dich

von
0 Punkte

Ich habe mich auch mit der Thematik damals schon auseinander gesetzt und mich immer die Frage gestellt, ab wann zum Beispiel Shisha rauchen erlaubt ist. Einen passenden Artikel haben ich dazu auch auf https://www.shisha-world.com/ab-wie-viel-jahren-darf-ich-shisha-rauchen/ gefunden. Eigentlich sehr interessant, wenn man bedenkt das trotz fehlenden Nikotin es trotzdem erst ab 18 Jahre ist. Wusste ich damals nicht. :D

von (6.6k Punkte)
0 Punkte

Du setzt eine Sucht gegen die andere. Nicht sehr schlau.no

von
0 Punkte

Na ja, beides ist wirklich schädlich und ich muss sagen, dass jeder für sich entscheiden muss, wie er vorgehen will. 

Ich habe auch geraucht und dampfe nun schon seit 8 Monaten. Damit bin ich auch wirklich zufrieden und es gibt verschiedene Aromen, die man sich da kaufen kann. 

Demnach bleibe ich auch dabei :)

Neulich habe ich einen liquid rechner gefunden und habe den auch benutzt. So habe ich dann auch mein Top Aroma zusammenstellen können und bin auch wirklich sehr zufrieden.
Gucke dich einfach mal online um, ich denke, dass man da online echt einiges finden kann.

von
Willkommen auf Megafrage Ratgeber Community, hier können Sie Fragen stellen die durch Mitglieder der Community beantwortet werden.
1,532 Fragen
2,974 Antworten
214 Kommentare
1,720 Nutzer