0 Punkte
Hallo,

unser Spross wird in einem Monat 18 und das muss natürlich richtig gefeiert werden.

Es steht noch im Raum, welches Geschenk zu dem Anlass passend wäre.

Wir sind uns nämlich noch nicht ganz einig, ob ein Auto überhaupt ein angemessenes Geschenk sein kann.

Unser Sohn würde Freudensprünge machen, aber würde ihn das nicht eventuell zu sehr verwöhnen?

Grüße
in Auto & Motorrad von (1.1k Punkte)

4 Antworten

0 Punkte
Hallo Passio,

ein ganzes Auto ist schon ein luxuriöses Geschenk, das könnte schon zu Kopfe steigen.

Ich würde meinem Kind kein Auto schenken, ein selbst verdientes wird nämlich mehr geschätzt.

Wenn überhaupt, dann reicht ein Gebrauchter sicherlich schon aus.

LG
von (1.1k Punkte)
0 Punkte

Hallo,

und was ist mit einem aufbereiteten Gebrauchtwagen?

Ich habe das mit meinem letzten Wagen hier bei der Autolackiererei Stuttgart gemacht.

Jetzt sehe ich überhaupt keinen Sinn mehr im Neukauf, optisch wird damit jeder Wagen zum Neuwagen.

Wenn ihr es euch leisten könnt, dann kauft eurem Sohn doch das gewünschte Auto.

Lediglich ein richtiger Neuwagen wäre wohl zu viel für einen Fahranfänger.

VG

von (1.4k Punkte)
0 Punkte

Ich grüße dich, 

kann man machen, wenn das Kind es sich verdient hat und man in der finanziellen Möglichkeit ist. 
Ich für meinen Teil habe mich auch schlau gemacht wegen einem neuen Wagen. Denn mein jetziger hat schon einige Jahre auf dem Buckel.. 

Überlege auch, dass ich eines der VW Leasing Angebote in Anspruch nehme. 
Da gibt es top Wagen zu guten Leasing Raten. Nur muss ich mich da noch mal genauer informieren wie das alles abläuft. 

Was war denn bei euch am Ende ?

von
0 Punkte
Hi Passlo,

ich denke nicht dass ihn das verwöhnen würde. Jedenfalls nichts übermäßig, immerhin ist ein Auto ja nicht gerde billig. Aber es muss ja auch nicht gerade ein Neuwagen sein. Wir haben unserer Tochter zum Beispiel auch vor ein paar Jahren ein Auto zu ihrem Abitur geschenkt. Es war zwar "nur" ein kleiner, etwas in die Jahr gekommener Peugeot, aber dennoch hat sie sich rießig gefreut. Ich würde sagen, dass das wirklich in Ordnung ist.
von
Willkommen auf Megafrage Ratgeber Community, hier können Sie Fragen stellen die durch Mitglieder der Community beantwortet werden.
1,333 Fragen
2,354 Antworten
144 Kommentare
1,191 Nutzer