0 Punkte
Hallo zusammen,

als Unternehmen ist es zurzeit nicht leicht, wenn man nicht aus den Köpfen der Menschen verschwinden will.

Normale Werbemittel funktionieren nicht mehr so, wie es vorher der Fall war.

Die Bedürfnisse und Interessen haben sich vollkommen verdreht, es bedarf also ganz neuer Herangehensweisen.

Gehen die Leute überhaupt noch raus und schauen sich dabei Plakate an?

Sollte man komplett auf online Werbung umsteigen?

Irgendwie tue ich mich etwas schwer mit dem Gedanken.

LG
in Sonstiges von (980 Punkte)
Bearbeitet von

2 Antworten

0 Punkte

Hallo Blender,

so ganz muss man die analoge Werbung noch nicht aufgeben, jetzt lockert es sich doch sowieso.

Und unabhängig vom vermehrten online Aufenthalt der Menschen, schätzen sie wohl umso mehr jeden Spaziergang.

Vielleicht ist der Blick auf Plakate jetzt sogar viel bewusster, kann doch gut sein.

Ich würde an deiner Stelle weiterhin auf qualitätsvollen Werbedruck setzen.

Diese Herangehensweise an Werbung musst du noch nicht aufgeben.

Trotzdem darf man seine Online Präsenz nicht einfach ignorieren, war das bis dato der Fall?

Ein ausgewogener Einsatz von Print- und Online-Werbung wird noch eine Weile von Belang sein.

Grüße

von (850 Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte

Sollte man komplett auf online Werbung umsteigen?

Ja das sollte man auf jeden Fall! Hasst das ganz gut eingeschätzt! 

Und, empfehlen kann ich dir Forenlinks! Schon mal von gehört? Falls nicht, schau hier! Da findest du dann auch alle weiteren, nötigen Infos! Ist eine, meiner Meinung nach, sehr günstige aber durchaus effektive Art Werbung für sich bzw. sein Unternehmen zu machen! Also, ich bin da echt von den Forenlinks begeistert! Versuch' es einfach mal! 

von
Willkommen auf Megafrage Ratgeber Community, hier können Sie Fragen stellen die durch Mitglieder der Community beantwortet werden.
1,274 Fragen
2,215 Antworten
115 Kommentare
1,150 Nutzer