0 Punkte
Ich bin bei der Suche nach Betreuungsmöglichkeiten für meine Oma auf die sogenannte 24-Stunden-Pflege gestoßen. Für mich klingt diese Art der Betreuung sehr interessant. Nun würde ich gerne ein wenig über die Kosten/Finanzierung der 24-Stunden-Pflege erfahren. Kennt sich da jemand aus?
in Sonstiges von (1.3k Punkte)

5 Antworten

0 Punkte

Unter https://vilena.de/kosten findest du ein Kostenbeispiel zur 24-Stunden-Pflege. Dort findest du auch verschiedene Fördermöglichkeiten etc. Grundsätzlich würde ich immer empfehlen eine Beratung in Anspruch zu nehmen. Dann bist du auf der sicheren Seite.

von (2k Punkte)
0 Punkte

Wurde denn schon da etwas passendes gefunden, also bezüglich der 24 Stunden Pflege ? 
Ich habe auch nach einer ausländischen Pflegekraft gesucht, da mir die Preise wirklich zu hoch sind in DE. Aus dem Grund habe ich mich im WWW auch umgesehen nach einer passenden Pflegekraft. 

Gefunden habe ich bei https://www.haeusliche-pflege.club auch einige Informationen zu Pflegekräften aus Osteuropa, kann man sich auch mal anschauen denn die Pflegekräfte sind auch alle ausgebildet und wissen, was die zu machen haben. 

Die Kosten kann man nicht direkt festsetzen, da muss man sich beraten lassen und sich ein Angebot geben lassen.

von
0 Punkte

Zu den Kosten kann man sich verschiedene Informationen finden. Ich denke, dass es wirklich das beste wäre wenn man sich direkt an eine Agentur wendet und die einem weiterhelfen kann.. so hat man dann auch konkrete Zahlen. 

Hattest du dich denn irgendwo informier ?

Also ich beispielsweise habe mich zur 24 stunden pflege zu Hause informiert und mir mal so ein Kostenbeispiel geben lassen - so kann man dann auch bei anderen vergleichen.

Natürlich geht da jeder anders vor :)0

von
0 Punkte

Im Alltag werden Menschen mit vielen unsichtbaren Quellen für infektiöse Keime konfrontiert. Um sich rasch und effektiv die Hände desinfizieren zu können, benötigen sie eine Möglichkeit, die nicht gleich noch mehr versteckte Belastungen mit sich bringt. Aus diesem Grund ist die berührungslose Aktivierung des Geräts vorteilhaft: Egal wie viele Personen die Hygienestation vor ihnen benutzt haben, sie bleibt problemlos sauber.

Die Aufstellmöglichkeit als batteriebetriebene Säule garantiert eine freie Platzwahl unabhängig von einer Möglichkeit zur Wandmontage und ermöglicht den Einsatz auch im Freien. Auf diese Weise können sie die Station jederzeit an den Ort bringen, wo sich Kunden oder Besucher die Hände desinfizieren sollen. Dies ermöglicht auch die Benutzung z. B. bei mobilen Geschäften, auf Wochenmärkten oder Ähnlichem. Sportvereine können die Desinfektionssäule zu Auswärtsspielen oder zum Training im Park mitbringen und so einen Extrabeitrag zur Sicherheit ihrer Mitglieder leisten. https://hande-desinfektion.shop/spender/sanic-desinfektionssaeule-staender-und-spender-mit-sensor/

von
0 Punkte

Wie ging es damit weiter?
Hast du schon all die nötigen Infos gefunden?

 Ich muss ehrlich sein, ich hab in diesem Bereich letztens sehr gute Erfahrungen gemacht und will aus diesem Grund etwas mehr da zu sagen. Immer kann man einige Infos darüber finden, man muss sich nur Mühe bei der Suche geben. Im Web wird man am schnellsten fündig sein, deswegen empfehle ich sowas locker weiter. Hab so letztens das Portal info-pflege.de gefunden und fand da all die nötigen Infos darüber.
 Check es mal selbst. 

MfG

von
Willkommen auf Megafrage Ratgeber Community, hier können Sie Fragen stellen die durch Mitglieder der Community beantwortet werden.
1,274 Fragen
2,215 Antworten
115 Kommentare
1,150 Nutzer