0 Punkte

Hallo,

ich hätte da mal eine Frage. Und zwar habe ich mich bereiterklärt, während 3 Wochen im Sommer die Medikamentenversorgung der Oma unserer Nachbarn zu übernehmen. Ja, ich weiß, klingt ein wenig kompliziert… 

Wir kennen uns aber ziemlich gut und sie ist damit auch einverstanden, weil sie mir vertraut. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob ich mir selbst vertraue. 

Die exakte, tägliche Aufteilung der Medikamente ist ja eine enorme Herausforderung für einen Laien wie mich. Was, wenn ich da etwas verwechsel?

in Medizin von

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.
Willkommen auf Megafrage Ratgeber Community, hier können Sie Fragen stellen die durch Mitglieder der Community beantwortet werden.
1,271 Fragen
2,212 Antworten
115 Kommentare
1,150 Nutzer