0 Punkte

Hallo!

Ich ziehe nächste Woche um und versuche daher jetzt schon alles so genau wie möglich zu planen. Da ich in eine ganz neue Stadt ziehe, versuche ich so viel wie möglich zu entsorgen. In meinem Keller hat sich allerdings so viel angesammelt mit den Jahren, dass ich nun völlig überfordert bin. Ich weiß gar nicht, wie ich den leergeräumt bekommen soll. Das wird sicher ewig dauern. Es ist mit der Zeit zu einer richtigen Rumpelkammer geworden.Hat da vielleicht jemand hilfreiche organisatorische Tipps, wie ich das am besten angehen kann?

in Immobilien & Wohnen von

4 Antworten

0 Punkte
Hey du,

mein Beileid! So ein Umzug ist immer so stressig.

Ich hoffe wirklich, ich muss in meinem Leben nicht noch einmal umziehen. Ich kann dir nur empfehlen, dir professionelle Hilfe zu holen. Das entlastet wirklich enorm.

Die übernehmen eigentlich so gut wie alles und entsorgen sogar alles, was du nicht mehr brauchst für dich. Natürlich wird vorher alles ganz genau besprochen.

Die können dir sicher auch den Keller entrümpeln. Seriöse Firmen geben dir auch im Vorhinein einen unverbindlichen Kostenvoranschlag.

Also falls ich je wieder umziehen sollte, dann auch nur noch mit Hilfe.

Ich kann dir übrigens die hier sehr empfehlen, eine Freundin hat die bei ihrem Umzug beauftragt und war sehr zufrieden: https://raeumungen.at/
von
0 Punkte

Hallo an dich,

also ich muss ja sagen, dass es unterschiedliche Informationen gibt die man sich da suchen kann.
Wenn man einen Umzug ohne Probleme machen will dann kann man das auch tun indem man sich einfach ein Umzugsunternehmen sucht. 

Ich beispielsweise habe mich auch für das Umzugsunternehmen Hannover flixumzuege24 entschieden. 
Die haben mir super gut geholfen, die Arbeit gut gemacht und auch der Preis war gut. 
Kann mich da wirklich nicht beklagen. 

Denke aber, dass natürlich jeder für sich entscheiden muss wie er vorgehen will.

von
0 Punkte
Also ich würde ja keinen Umzug mehr ohne einen sogenannten Möbelroller - wie es sie hier gibt durchführen: https://www.plastbox.de/transportroller/moebelroller/

Diese Teile sind eine so tolle Arbeitserleichterung.
von (2.2k Punkte)
0 Punkte
Mein Tipp: Nimm dir ein Umzugsunternehmen. Schau dir einfach mal auf https://www.umzug-karlsruhe.de/leistungen/weitere-leistungen/ an was ein Umzugsunternehmen für Leistungen bietet. Ich denke mal, dass wird schwer das alles selbst zu lösen. Daher macht es meiner Meinung nach Sinn ein Umzugsunternehmen zu beauftragen.
vor von (2.2k Punkte)
Willkommen auf Megafrage Ratgeber Community, hier können Sie Fragen stellen die durch Mitglieder der Community beantwortet werden.
1,301 Fragen
2,282 Antworten
124 Kommentare
1,168 Nutzer