0 Punkte
hallo zusammen. die situation ist ja nach wie vor eher kritisch und ich bin nun auf der suche nach einem ordentlichen mund-nasen-schutz, der angenehm zu tragen ist und gut sitzt, ohne, dass er dauernd unter die nase rutscht. die auswahl auf dem markt ist ja nicht gerade klein und bisher war ich leider noch nicht wirklich zufrieden... ich frage mich: welche maske soll ich denn tragen? ich hoffe sehr auf erfahrungen mit diesem thema und freue mich schon auf gute tipps. danke schon mal!
in Lifestyle & Mode von (560 Punkte)

2 Antworten

0 Punkte
angefangen habe ich mit Einwegmasken. Als ich dann gesehen habe, das wird länger dauern, bin ich auf selbstgemachte Masken umgestiegen.
Die selbstgemachten hätte ich wohl besser anpassen müssen. Die haben mit der Zeit etwas gezwickt an den Ohren und der Stoff war einfach viel zu dick.
Dann hat meine Freundin Masken von Grey Fashion Berlin bestellt. Sie hat schon mehrere andere Kleidungsstücke von denen und die haben einen speziellen Stoff aus Meeresalgen, der sich einfach super anfühlt und sehr robust ist. Die Masken kann man ganz einfach waschen und sie sind angenehm zu tragen. Bei mir rutschen sie nicht.
von (1.6k Punkte)
ja mit einwegmasken habe ich auch angefangen, da ich anfangs ehrlicherweise dachte, das tragen wird nicht von so langer dauer sein. hast du alltagsmasken selbst genäht? ah super, danke für den tipp mit dem label. sie ist angenehm zu tragen, meinst du damit, dass sie gut sitzt? wie gut bekommt man denn luft?
Ich habe die nicht selbst gemacht, die hat eine Bekannte für uns angefertigt. Da sind aber alle gleich und deshalb sitzt die Maske mal lockerer, mal enger. Die Gummibänder haben halt auch immer dieselbe Länge gehabt. Mit denen habe ich mich dann in den Sommer gerettet. Hatte die leise Hoffnung, dass wir sie dann nicht mehr brauchen, Tja, war wohl nix:)
Die neue Alltagsmaske sitzt super. Der Gummi passt sich besser an und ist auch mit dem weichen Stoff überzogen. Das macht es auch hinter den Ohren sehr angenehm.
Luft bekommt man mit der Maske auch sehr gut. Der Stoff ist fest und robust aber trotzdem sehr weich und geschmeidig. Es ist halt ein spezieller Stoff, der von denen entwickelt worden ist deshalb lässt sich das schwer erklären. Muss man wohl selbst ausprobieren. Ich kann es aber nur weiterempfehlen, die Maske kann ich auch noch länger tragen. Hoffe zwar nicht, dass ich es muss, aber meine Maske habe ich jetzt gefunden.
man wird ja zumindest ein bisschen was vom nähen verstehen müssen, wenn man die masken nähen möchte. außerdem wird das wahrscheinlich auch nur mit nähmaschine klappen, sowas haben viele ja nicht. ich muss gestehen, dass ich kurz auch einmal dachte, das maskentragen würde bald vorbei gehen. mittlerweile gehört sie ja zum alltag dazu und man kann fast gar nichtmehr ohne sie außer haus gehen, außer man geht nur mal eine runde in der nähe. wenn ich in filmen die menschen ohne masken in den öffis sehe, fühle ich mich sogar richtig unwohl, es fühlt sich irgendwie falsch an^^
gut, dass man in der maske gut luft bekommt, das ist mir eigentlich das wichtigste. das zweitwichtigste ist, dass sie gut sitzt und an der ohrmuschel nicht einschneidet. habe jetzt mal eine bestellt, die wird voraussichtlich noch diese woche ankommen :) ein paar monate werden wir bestimmt noch masken tragen müssen. mal sehen, wie sich die zukunft entwickelt. man darf gespannt sein.
Also zutrauen würde ich es mir schon, dann hängt halt was vor meiner Nase und vor meinem Mund. Aber die Maske muss ja auch gut sitzen sonst hilft sie weniger. Daher lass ich es lieber mit dem selbst machen.
Und hast du die Maske schon bekommen?
Der Gummi ist bei den Masken von Grey Fashion Berlin auch mit dem Stoff überzogen. Also sind sie auch bei den Ohren sehr angenehm zu tragen.
dass eine alltagsmaske gut sitzt ist wichtig, einerseits für den tragekomfort, andererseits aber auch für die Wirksamkeit. eine Maske, die zu locker sitzt und dauernd verrutscht, hilft weniger. ja, meine Maske ist jetzt schon länger da, ich trage sie mittlerweile seit fast einem Monat und finde auch, dass sie an den ohren angenehm zu tragen ist. generell sitzt sie gut und ich finde den Algenstoff angenehm.
0 Punkte
Die Frage lässt sich pauschal gar nicht beantworten, da es ja vom eigenen Empfinden und auch von Dingen wie Kopfform usw. abhängt, ob das Tragen einer bestimmten Maske angenehm ist.

Ich würde mich daher einfach mal ein paar Modelle (so teuer sind die ja nicht) bestellen und schauen, mit welchem man am besten klar kommt.

Mein Tipp: Auf https://hygiene100.de/produkt-kategorie/schutzkleidung/mundschutz/ gibt es eine sehr große Auswahl an FFP2-Masken und OP-Masken. Sicher findest du dort ein Modell, dass für dich angenehm zu tragen ist.
von (1.4k Punkte)
Willkommen auf Megafrage Ratgeber Community, hier können Sie Fragen stellen die durch Mitglieder der Community beantwortet werden.
1,563 Fragen
3,100 Antworten
221 Kommentare
1,847 Nutzer