0 Punkte
Hey ihr :-D

Ich habe am Wochenende meinen ganzen Keller ausgemistet - puh, das war so anstrengend, das glaubt ihr mir nicht. Man denkt ja eigentlich, dass man nicht so viele Sachen hat, doch wenn man mal beginnt, auszumisten und aufzuräumen, dann erschlägt es einen fast. :-P
Ziemlich viel Zeug lag da rum, dass ich seit Jahren nicht mehr gesehen habe und auch nicht mehr brauche. Viele Sachen sind auch kaputt und die muss ich einfach wegschmeißen, unter anderem alte Computer, CDs und viele Batterien. Kann ich die einfach in den Hausmüll werfen, oder muss das zum Sperrmüll?
in Immobilien & Wohnen von

1 Antwort

0 Punkte
Uiuiui, bitte aufpassen! Die Sachen, die du beschrieben hast, gehören auf keinen Fall zum Sperrmüll. Unter Sperrmüll versteht man grundsätzlich zu große Gegenstände, die in den Hausmüll nicht passen und gesondert weggeworfen werden, damit die Müllcontainer nicht zu schnell verstopft sind, wie z. B. Möbelstücke. Abgesehen vom Sperrmüll gibt es dann noch den Sondermüll, der wiederum gesondert weggeschmissen wird, da es sich dabei meist um schadstoffhaltige Gegenstände handelt, die entsorgt werden müssen, wie z. B. in deinem Fall die Batterien oder alte Medikamente oder Glühbirnen/LED-Lampen. Auf dieser Seite findest du genaue Informationen, wie verschiedene Arten von Sondermüll (z. B. Elektrogeräte, CDs, Batterien etc.) entsorgt werden müssen: https://raeumungen.at/blog/sondermuell-entsorgen/
von
Willkommen auf Megafrage Ratgeber Community, hier können Sie Fragen stellen die durch Mitglieder der Community beantwortet werden.
1,301 Fragen
2,282 Antworten
124 Kommentare
1,168 Nutzer