0 Punkte
Hallo,

ich bin stellvertretende Geschäftsführerin in einem mittelständigen Unternehmen in Berlin und habe mir in den letzten Tagen viele Gedanken um Nachhaltigkeit gemacht. Wir in der Geschäftsführung möchten nun einige Dinge ändern und nachhaltiger arbeiten, um die ganzen Verbräuche zu verringern, wie z. B. Stromkosten. Ich habe das mal grob analysiert und die IT nimmt sehr viel Strom in Anspruch. Weiß jemand, ob man auch in der IT was machen kann für mehr Nachhaltigkeit?
in Computer & Elektronik von

1 Antwort

0 Punkte
Natürlich ist das möglich, man muss halt mal alle Umstände und Prozesse notieren, analysieren und dann Verbesserungspotenzial erkennen. Das ist in der IT beispielsweise mit energieeffizienten Geräten bzw. Hardware möglich. Zudem kann man ja schauen, ob man wirklich so viel Hardware benötigt, oder ob es auch hier Einsparpotenzial gibt. Am besten wendest du dich zur Beratung und Entwicklung eines Konzeptes bei 030-IT in Berlin: https://www.030-it.de/berlins-gruenes-systemhaus
Sie unterstützen Unternehmen mit Green IT und helfen so, dass Unternehmen nachhaltiger arbeiten. Und dadurch werden zusätzlich noch Kosten eingespart. Berlins grünes Systemhaus, 030-IT, tut nämlich selbst auch was gutes für die Umwelt: zertifiziert klimaneutraler Betrieb, Verwendung von Ökostrom und ein CO2-Kompesationsprogramm für Servertechnik. Auf sie kann man sich verlassen, wenn es um Green IT geht. Meldet euch doch einfach bei denen. Sie beraten euch gerne und dann könnt ihr ja gemeinsam ein Konzept entwickeln.
von
Willkommen auf Megafrage Ratgeber Community, hier können Sie Fragen stellen die durch Mitglieder der Community beantwortet werden.
1,675 Fragen
3,555 Antworten
251 Kommentare
2,267 Nutzer