0 Punkte
Hello,

im Mai wird meine Cousine heiraten und sie hat mich (Trauzeugin) darum gebeten, sich um die Gestaltung der Messe zu kümmern. Ich habe schon mit ihr und dem Chor die Lieder abgesprochen, aber jetzt brauche ich noch Fürbitten und vor allem eine Lesung. Gibt es da Internetquellen zu?

Wichtig: Nicht das Hohelied der Liebe, und weder die Geschichte vom kleinen Prinzen, noch jene der Hochzeitskerze. Die sind schon so abgedroschen! Ich möchte eher etwas Persönliches.
Gefragt 22 Jan in Freizeit & Hobbies von Mila

2 Antworten

0 Punkte
Hi Mila,

ich verstehe voll und ganz, warum du diese Lesungen nicht haben möchtest. Ich singe seit einigen Jahren in einem Chor, mit dem wir viele Hochzeiten musikalisch umrahmen, und wenn man alle zwei Wochen eine dieser drei Lesungen hört, dann hängen sie einem irgendwann bei den Ohren heraus.

Wirst du die Lesung lesen?
Wenn ja, dann könntest du ja selbst eine Rede schreiben. Das wäre sehr persönlich, romantisch und das Brautpaar würde sich sicher freuen. Wenn du dir unsicher bist, wie man am besten eine Geburtstagsrede schreibt, klick mal hier drauf: http://www.redenwelt.de/rede-tipps/hochzeitsrede.html

Viel Erfolg beim Suchen (oder doch noch selbst schreiben)! :)
Beantwortet 22 Jan von Alexandra
0 Punkte

Hallo Ihr,

ich finde die Idee mit dem Chor echt super, ich würde das auf meiner Hochzeit auch gerne haben. Wie sieht es bei der Planung eigentlich mit Gästebüchern aus? Ich habe auf https://www.gaestebuch-hochzeiten.de/ sehr schöne gefunden, vielleicht wollt ihr ja auch welche haben. Ich auf jeden Fall da ich es einfach super finde, wenn sich die Menschen, die bei deiner Hochzeit waren, sich dort eintragen können. 

Grüße

Beantwortet 30 Sep von Fritzi (460 Punkte)
Willkommen auf Megafrage Ratgeber Community, hier können Sie Fragen stellen die durch Mitglieder der Community beantwortet werden.
833 Fragen
1,269 Antworten
58 Kommentare
447 Nutzer